Programm

 

09:00 Registrierung im Foyer

 

"Roter Würfel"

09:30 Begrüßung durch Prof. Dr. Vahid Salehi

09:45 Keynote

Is PLM really everybody’s darling? - A rescue manual for the PLM Manager being stuck between daily hardcore reality and visionary challenges
Dr. Johannes Warbeck, KraussMaffei Technologies GmbH

10:25 Keynote

Product Lifecycle Management and beyond – Digital Engineering at CLAAS
Dr.-Ing. Kai Korthals, CLAAS KGaA mbH

13:45 Podiumsdiskussion

 

Track 1 - PLM

11:05 Closed-loop PLM und Digital Twin als Basis für neue Geschäftsmodelle

Sebastian Krämer, Ernst & Young

11:45 Future Configuration Management – Auswirkungen der Digitalisierung auf CM

Claudia Rosenberger und Harald Schwabe, usb GmbH

14:55 Offene Systeme sind die Kernbausteine der digitalen Transformation - PLM bei Airbus Defence and Space

Frank Möring, PTC GmbH und Andreas Kratz, Airbus Defence and Space

16:20 System Architecture – was PLM im innersten zusammen hält

Dr. Michael Pfenning, Aras Software GmbH

17:00 Next Generation Challenges of Product Development

Michael Happ und Daniel Baldus, UNITY AG

 

Track 2 - MBSE

11:05 Bavarian Round Table for MBSE

Prof. Vahid Salehi, IEDMS und Dr. Anton Obermüller, EFS - Elektronische Fahrwerksysteme GmbH

11:45 FUNCTION ORIENTED DEVELOPMENT @ MAN - the need and the challenge for the future

Manfred Mittermeier, MAN Truck & Bus SE

14:55 SAVe - Digitale Absicherung autonomer Fahrfunktionen

Prof. Vahid Salehi, IEDMS, Wolfgang Remlinger, Audi AG, und Stefan Holz, EFS - Elektronische Fahrwerksysteme GmbH

16:20 Modellbasierte Entwicklung in der automobilen physischen Bordnetzentwicklung

Max Faller, NTT Data

17:00 “Systems Thinking” im Kontext einer konfigurierten Produktentwicklung

Mike Felten und Yannick Vogel, Dassault Systemes Deutschland GmbH

 

-----------

Hier können Sie das aktuelle Programm als pdf-Datei herunterladen:

Programm Munich PLM Symposium 2019
Stand: Anfang September '19
Programm MPLM 2019.pdf
PDF-Dokument [360.3 KB]

-----------

 

Es können sich Änderungen ergeben, da das Programm laufend fortgeschrieben wird.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Munichplm